Sie befinden sich auf: Handball > Frauen 2

Die 2. Frauenmannschaft: Kreisliga A Saison 2019/20

Aktuelle Spiele der Kreisliga A

Nach einigen Jahren der Abstinenz ist es dem TV Altbach nun wieder gelungen, mit zwei Frauenmannschaft in die Saison 2019/2020 zu starten. Mit einer Mischung aus „alten Hasen“, „jungen Wilden“ und „bekannten Rückkehrern“ greift die neu zusammengewürfelte Frauen 2 Mannschaft in der diesjährigen Hallenrunde in der Kreisliga A an.

Die ersten Trainingswochen standen ganz im Zeichen des Kennenlernens. Sieben Spielerinnen aus der eigenen Jugend, fünf aus der letztjährigen Frauenmannschaft und vier Wiedereinsteiger ergeben einen Mannschaftskader, der erst zusammenwachsen und sich finden muss. Neben Kräftigung und Koordination standen die individuelle Weiterentwicklung sowie das Zusammenspielen in Kleingruppen auf dem Trainingsplan. Es ist schwer abzuschätzen, was in der kommenden Saison auf die zweite Frauenmannschaft zukommen wird, jedoch nimmt die Mannschaft diese Herausforderung gerne an. Mit dem Ziel, sich von Spiel zu Spiel zu steigern, das Zusammenspiel zu verbessern und den Spaß nie zu verlieren starten die Damen optimistisch in die neue Runde.

Die Mannschaft freut sich auf die kommende Spielzeit und hofft auf zahlreiche Unterstützung von den Zuschauerrängen.

Spielerinnenkader:

Miriam Abdeljaoued, Senem Aydinli, Pauline Barth, Denise Diederichs, Isabelle Heck, Annemarie Jäkel, Vanessa Kuhn, Christina Lang, Selina Moritz, Ronja Morlock, Kristina Petrusic, Luzie Rädler, Sina Vetter, Jennifer Warth, Annalena Wiederstein, Lorena Zempel

Trainer:

Albert Wiederstein, Oliver Kuhn

Spielberichte

01.03.2020 | Sieg gegen den TSV Urach.

TSV Urach – TV Altbach 2  18:19 (10:9)

Da man bereits im Hinspiel in heimischer Halle einen Sieg gegen den TSV Urach einfahren konnte haben sich unsere Frauen 2 auch für das Rückspiel viel vorgenommen. Nach einigen Minuten des vorsichtigen Abtastens gewann jedoch die Nervosität die Überhand und man geriet schnell in einen vier Tore Rückstand. Durch die Umstellung der Abwehr in eine 5:1 Formation konnte jedoch schnell der Zugriff auf das Spiel wieder gewonnen werden und so holte man Tor um Tor auf. Aus einer sehr starken Abwehr heraus konnten einige leichte Tore erzielt werden, sodass die zweite Halbzeit nur mit einem ein Tore Rückstand begonnen werden konnte. Die letzten 20 Minuten waren ein harter Kampf. Vier Minuten vor Ende der Partie übernahmen unsere Frauen 2 erstmals die Führung in der zweiten Halbzeit und gaben diese auch nicht mehr her. Durch eine starke Abwehr, harten Kampf und wenig technische Fehler konnte man auch das Rückspiel gegen den TSV Urach gewinnen.

Es spielten: Bianca Müller (Tor), Miriam Abdeljaoued, Annemarie Jäckel, Selina Moritz, Lorena Zempel, Jennifer Warth, Ronja Morlock, Pauline Barth, Corinna Gärtner, Sina Vetter, Isabelle Heck